Profilbauglas

Bild Profilbau

Abnorm ist für uns Standard.

Diese kostengünstige Verglasung findet vor allem in Werkstätten, Lagerhallen oder Produktionsstätten Einsatz. Durch seine Formgebung erweist sich Pofilglas als sehr robust und wird daher schon, egal ob als kleines Lichtband in der Garage oder als Fassadenfüllendes Element, seit Jahrzehnten von uns verarbeitet.

Unkompliziert und ohne Schnörkel
Den Ursprung hatte das Profilbauglases aus der Industrialisierung. Riesige Lichtbänder für die Produktionshallen mussten mit wenig Aufwand, schnell verschlossen werden. Diesen Einsatzzweck hat das Profilbauglas zwar immer noch Inne, kann aber mehr.

Glas im Wandel der Zeit
Inzwischen erlebt das geradlinige, sehr belastbare Glas auch in der Architektur eine Renaissance. Glasfassaden und Lichtöffnungen aller Art, sowie Raumteiler im Gebäudeinneren werden mit der dankbaren Sonderform des Gussglases verwirklicht. Verschieden Ansichtsbreiten und Oberflächen stehen für diesen Einsatzbereich zur Verfügung und gewährleisten eine schier unerschöpfliche Gestaltungsfreiheit.